Home | Impressum | Sitemap | KIT
Baugeschichtliches Seminar

Wahlfach (4 ECTS)

Brehm

dienstags 11:30–13:00 Uhr
Beginn: 25.4.2017
Seminarraum Baugeschichte  

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Studienportal
 

Unauffällig auffallen - Synagogenbau in Deutschland

Sem_Br

Holz ist ein vielseitiges Baumaterial und über Jahrhunderte essentieller Bestandteil einer jeden Baustelle. Das günstige und gut verfügbare Baumaterial bestimmte über Jahrhunderte die Wohnbauarchitektur, wurde aber auch bei Werksteinbauten für Dachtragwerk, für Gerüste und teilweise sogar für Gewölbe eingesetzt.

Das Seminar beabsichtigt einen Einblick in die vielfältige Geschichte und die unterschiedlichen Entwicklungen und konstruktiven Details des historischen Holzbaus zu geben. Im Fokus stehen Konstruktionsweisen, Anwendungsgebiete und der Einfluss des Holzbaus auf die Entwicklung der Architektur. Der Zeitrahmen ist dabei weit gefasst, von der Antike bis zur frühen Neuzeit, um einen möglichst breiten Überblick zu ermöglichen und Entwicklungslinien sichtbar werden zu lassen.

10 Seminarplätze