Home | Impressum | Sitemap | KIT
Kontakt

Julian Hanschke
julian hanschkeUiz1∂kit edu

HD1

Die Baugeschichte des Schlosses und der Heiliggeistkirche in Heidelberg

Wie das ICOMOS-Gutachten von 2007 über die kulturelle Bedeutung Heidelbergs konstatiert, ist "das Ensemble, bestehend aus dem Schloss, der Stadt und der umgebenden Landschaft vom Philosophenweg aus gesehen, zu einem Bild geworden, das sich in das kulturelle Gedächtnis der Welt eingeprägt hat." Sichtbarer Ausdruck dieser international geteilten Einschätzung ist der Besucherstrom von Touristen aus aller Welt, die Heidelberg und seine Schlossanlage alljährlich besuchen. Im Rahmen eines auf mehrere Jahre angelegten Forschungsprojektes erfolgt derzeit eine umfassende bauarchäologische Untersuchung des Schlossensembles. Die Erkenntnisse zur Baugestalt des Schlosses von den Anfängen bis zu seiner Zerstörung durch Ludwig XIV. wurden dabei in detailgetreuen digitalen Rekonstruktionen visualisiert. Eine abschließende Publikation der Forschungsergebnisse wurde 2015/16 vorgelegt.